"Swinging-Volkert" ist eine Privatinitiative, die das soziale wie wirtschaftliche Leben im Volkert- und Alliiertenviertel durch unterschiedlichste Aktionen

und Veranstaltungen beleben möchte und die umliegenden EinwohnerInnen sowie KMUs animieren möchte, aktiv aufeinander zuzugehen.

Seit nun einen Jahr organisiert "Swinging-Volkert" monatliche Themenmärkte (jeden 2. Sa im Monat), wo JedeR unbürokratisch seine

selbsterzeugtenund/oder gesammelten Waren anbieten kann und bei unterschiedlichsten, vorwiegend musikalischen Darbietungen das Leben genießen kann.
Die Aktivitäten sollen in diesen Jahr über die Themenmärkte hinaus gehen, geplant sind u. A. öffentliche Film- wie Diskussionsveranstaltungen.


Um für alle Menschen den Zugang zu gewährleisten, sind die Veranstaltungen immer ohne Eintritt und Konsumationszwang!

Danke für die coole(heisse) Auftrittsmöglichkeit im

 

   
© Swinging-Volkert